Ausflugsziele

Gedenkstätte Seelower Höhen

Dieser authentische Ort erinnert an die letzte Schlacht des Zweiten Weltkrieges im Frühjahr 1945 auf deutschem Boden, als sich im Oderbruch tausende Soldaten mit Geschützen, gepanzerten Fahrzeugen und Flugzeugen am Himmel gegenüber standen. Die Einheit von sowjetischem Ehrenmal mit Kriegsgräberstätte und deutscher Gedenkstätte mit Museum unterstreicht die internationale Bedeutung und Einmaligkeit.

Einzelbesucher können, innerhalb der Öffnungszeiten; ohne besondere Voranmeldung folgende Angebote nutzen:
- Besichtigung der ständigen Ausstellung über die Kampfhandlungen zwischen der Oder und Berlin im Winter und Frühjahr 1945
- Dia-Ton-Vortrag (15 Minuten) in Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch
- Dokumentarfilm "Schlachtfeld vor Berlin" (30 Minuten) in Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch und Französisch
- Museumsshop mit Literatur und Souvenirs: Zweiter Weltkrieg, brandenburgisch-preußische Geschichte, Landkarten, Postkarten, Bildbände, Reiseführer, Radwanderkarten, Medaillen u.a.

Weiterhin werden Vorträge und Exkursionen (lt. Veranstaltungsplan), Führungen für Besuchergruppen und spezielle Programme für Schüler (beides auf Anfrage) organisiert.




Tel. 03346 / 597
Fax. 03346 / 598
www.gedenkstaette-seelower-hoehen.de
gedenkstaette@kulturmol.de
15306  Seelow
Küstriner Straße 28

...zurück zur Übersicht

Hotel The Lakeside Hotel The Lakeside
^