Ausflugsziele

Fort Gorgast

Das Fort Gorgast, erbaut 1883 bis 1889 und heute unter Denkmalschutz stehend, ist das besterhaltenste Außenfort der einstigen preußischen Festung Küstrin. Es wurde auf flachem Ackerland errichtet und mit einem Graben umgeben, der 3 m tief und 42 m breit ist. Ein aufgeschütteter Damm bildet heute den einzigen Zugang über den Wassergraben.

Um eine neue, nunmehr zivile Nutzung der eindrucksvollen Gewölbe voranzubringen, gründete sich 1999 der Verein Fort Gorgast e.V. Er unterstützt die Gemeinde Küstriner Vorland das Fort als Denkmal zu erhalten.

Die Öffnung der Anlage für den Tourismus, kulturelle Veranstaltungen, Kunst und andere kreative Aktivitäten und eine lebendige Auseinandersetzung mit der Geschichte stehen dabei im Vordergrund. Nach vorheriger Anmeldung können das Fort und die Festwiese mit Bühne für individuelle Veranstaltungen genutzt werden.




Tel. 033472 / 5 16 32
Fax. 033472 / 5 81 39
www.fort-gorgast.de
info@fort-gorgast.de
15328  Küstriner Vorland / OTGorgast
Im Fort Gorgast

...zurück zur Übersicht

Hotel The Lakeside Hotel The Lakeside
^